Traumatherapie

 

 

Es muss nicht immer sein, dass uns ein traumatisches Erlebnis bekannt ist. Viele Traumata entstehen durch "kleine", immer wiederkehrende Ereignisse, die unsere Seele dazu nötigen Teile abzuspalten.

Durch das Abspalten dieser Teile fehlt unserer Seele, und uns ein bedeutender Teil unseres Seins. Häufig macht sich dies durch Angst, Trauer oder Druck bemerkbar.

 

In der Traumatherapie stärken wir Ihre Ressourcen und verarbeiten das Trauma in dem von Ihnen vorgegeben Tempo, so dass Sie sich wohler, glücklicher und stärker fühlen. Eine von mir gerne genutzte Therapieform ist die Traumatherapie nach Franz Ruppert, bei der mit Hilfe von Aufstellungsarbeit Traumata aufgedeckt werden und nachheilen können.